Shiatsu

Uta Kalteneger
Miriam Burger

Shiatsu

Ein alternativer Weg zur Harmonie

Diese Technik ist eine ganzheitliche, hochentwickelte Energie und Körperarbeit, die in Japan entstand und im Westen weiterentwickelt wurde.
Aufmerksam wird die Zirkulation der Lebensenergie Qi durch Berührung der Meridianbahnen gefördert. Diese „Kommunikation“ wirkt tief entspannend, wohltuend und heilsam für Körper, Emotionen, Geist und Seele. Die Arbeit an den Akupunkturpunkten/ Meridianen hat unter anderem eine heilende Wirkung auf die Organe und Gelenke. Eine Shiatsubehandlung bietet die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln, sich zu erholen und in den Fluss und zur Lebensfreude zu gelangen.
Die Intensität der Berührung wird an die Bedürfnisse der Klienten angepasst.

Trimotion- Shiatsu- Petra Sparber- KlosterneuburgDurch die Arbeit unserer Shiatsu-Praktikerinnen werden die Selbstheilungskräfte angeregt und die Körperwahrnehmung gestärkt. Auf die unterschiedlichsten Anliegen gehen sie auf differenzierte Weise ein.

Indikationen, deren Heilung mit Shiatsu unterstützt werden kann:
· Verspannungen (z.B. Schulter-, Nacken-, Rückenverspannungen)
· Bandscheibenprobleme
· Ischias
· Schleudertrauma
· Kopfschmerzen
· Zerrungen (chronisch)
· Beginnendes Asthma
· Stress-Symptome
· Chronische Krankheiten
· Zur Unterstützung von schulmedizinischen Behandlungen
· Als emotionale Unterstützung, eventuell begleitend zu Psychotherapie
· und viele mehr

Ausführung der Shiatsubehandlungen:
Shiatsu wird auf einer Matte (Futon) oder auf einem Behandlungstisch ausgeführt. Klienten/Innen tragen bequeme Kleidung, möglichst aus Baumwolle.

Lässt man sich in regelmäßigen Zeitabständen behandeln, wird die Gesundheit präventiv unterstützt. Die Energien im Körper können durch eine behutsame Shiatsubehandlung wieder in Harmonie kommen.

Die Shiatsu-Behandlungen im Trimotion werden von Uta Kaltenegger, Dipl. Shiatsu-Praktikerin und Angel Life Coach® (Energetikerin), und von Miriam Burger, Dipl. Hara Shiatsu Praktikerin in Ausbildung, gegeben. Weitere Informationen finden Sie hier:

Uta Kaltenegger

Miriam Burger