Lebensberatung

Helga Burian-Ruf

Lebens- und Sozialberatung

Diplom LebensberaterInnen beraten und begleiten Menschen bei persönlichen, beruflichen und familiären Anliegen, insbesondere bei

  • Persönlichkeitsthemen aller Art (auch: Bewältigung von und Begleitung nach Krisen)
  • Beruflichen Themen (Berufswahl, Karriere, Work Life Balance, Psychohygiene im Alltag)
  • Lebensabschnitt-Themen (Umgang mit Tod, Trauerarbeit, Persönlichkeitsförderung alter Menschen)
  • Ehe- und Familienthemen (persönliche Beziehungsthemen, Trennungsthemen)
  • Erziehungsfragen (Eltern-, Kinder- und Jugendbegleitung bei Lernschwierigkeiten, Prüfungsstress und speziellen
  • Verhaltensweisen)
  • Sexualthemen
  • Soziale Beziehungsthemen (Konfliktthemen und Konfliktmanagement, Gruppen- und Teamthemen)
  • Kommunikationsthemen (Gesprächsführung und Metakommunikation, soziales Kommunizieren, Kooperation und Kommunikation in Gruppen und Teams)

Diplom LebensberaterInnen sind Teil des österreichischen Gesundheitswesens.

Supervision

Supervision ist eine Beratungsform im beruflichem Kontext. Sie dient der Reflexion von zwischenmenschlichen, kommunikativen, organisatorischen und prozessbedingten Problem- bzw. Konfliktsituationen.
Dabei werden Momentaufnahmen offengelegt und analysiert, um dann zur optimalen Lösung geführt zu werden. Die Beratung von Helga Burian-Ruf als Supervisorin beinhaltet sowohl Coaching als auch systemische Techniken (der Supervision im Bezug zu seinem Umfeld bzw. „System“) und kreative Methoden.

Helga Burian-Ruf ist „Supervisorin für Diplom LebensberaterInnen“ und hat ihr Zertifikat am 28.01.2014 erworben. Sie ist damit berechtigt, Einzel- und Gruppensupervision für AusbildungskandidatInnen der Lebens- und Sozialberatung anzubieten.

Helga Burian-Ruf ist nicht nur Diplom Lebensberaterin und Supervisorin. Sie bietet im Trimotion auch Kinesiologie und systemischen Aufstellungen an. Zum Profil von

Helga Burian-Ruf